HSP – HIGH SENSITIVe PERCEPTION©

Hochsensible Wahrnemung

Das Leben ist ein Erinnerungsprozess

HSP – High Sensitiv Perception© – eine einzigartige Verbindung von Phänomenologie und Gehirnforschung. Sie bildet damit eine Brücke zum komplexen Körper-Geist-System, was als praktisch angewandte Neurowissenschaft angesehen werden kann. Es ist die bewusste Introversion* – «wie das Bewusstsein die Welt erschafft und übernimmt.»

(* Die Interaktion mit der Umwelt durch eine nach innen gewandte Handlung)

Die Arbeit dient dazu, individuelle und kollektive Bewusstseins-Prozesse zu klären und neue, der persönlichen Einzigartigkeit angemessene Perspektiven zu erschaffen. Dabei wird grösster Wert auf die Bereitschaft gelegt, die eigene individuelle Wahrheit – als «seelische» Lebensaufgabe, als Kernessenz und als Verhaltensmassstab – zu erkennen und im täglichen Leben umzusetzen.

Die Arbeit besteht darin, jeden individuell an seinem aktuellen «Standort» zu reflektieren, damit die Menschen ihre «Selbstverleugnung» und Minimierung anschauen und damit ihr einzigartiges Wesen erkennen können. Dieser (Erinnerungs-) Prozess legt nicht nur Selbstlügen, sondern auch Potentiale frei. Das gilt für diejenigen, die erkennen, dass Veränderungsprozesse von innen nach aussen gehen und diese auch selber aktiv einleiten wollen.

Die Anleitung zur neutralen Selbstreflektion – welche zur Selbstaufklärung, zur Selbsterinnerung und damit zur individuellen Selbstbestimmung führt – geschieht durch unsere Bewusstseinsklarheit und sensitive Wahrnehmung. Wir decken auf, statt zuzudecken!